Facebook Titelbilder 2018 – Neue Maße in Pixel

Facebook Titelbilder 2018 – Neue Maße in Pixel

Ende November 2017 wurde die Größe (Maße in Pixel) für Facebook-Gruppen-Titelbilder geändert. Die Folge: So gut wie alle „alten“ Titelbilder sehen unglaublich pixelig aus, da sie künstlich größer skaliert wurden. Und es wird nur noch ein Teil des Bildes angezeigt. Als neue Empfehlung von Facebook für die Breite und Höhe in Pixel gilt „offiziell“: 1.640 x 856 Pixel, siehe weiterführende Links am Ende des Blogartikels.

Tatsache ist, dass man/Frau unglaublich viele Empfehlungen im Internet findet, was denn die besten Pixelmaße für Facebook Titelbilder sind … Hierbei ist zu bedenken, dass viele der Veröffentlichungen von Personen stammen, die sich zwar mit Facebook gut auskennen, aber nicht über Grundkenntnisse zu der Thematik Bildbearbeitung verfügen. Oft werden da von irgendeiner gegoogelten tollen Grafik schnell die Pixelmaße kopiert und voilà: Da ist sie die neue Top-Empfehlung für die „Facebook Bildgrößen aktuell für 2017, 2018, …“.

Die meisten der „recommendations“, die ich bei meiner aktuellen Recherche zu der neuen Titelbildgröße gefunden haben, machen keinen Sinn, sind veraltet, irgendwo abgeschrieben, schlichtweg falsch, eher Typ „moderne Märchen“ …

Screenshoot von einem Facebook Gruppen Titelbild

Nach der Größenänderung ist nur ein Ausschnitt des Titelbildes zu sehen.

Ansicht Gruppenbild Titelbild

Erst wenn man/Frau auf das Titelbild klickt, wird es komplett angezeigt.

Was sagt Facebook? – Die neue Größe für Gruppen-Titelbilder

Okay, jetzt könnten Sie doch sagen: Also ich schau dann einfach mal in der Facebook-Hilfe und schon bin ich schlauer… Nun, wenn Änderungen von Facebook vorgenommen werden (was ständig der Fall ist, so alle paar Wochen/Monate), dann werden diese nicht so schnell kommuniziert. Zumal einige der Änderungen erst nach und nach, „in Wellen“ eingeführt werden.

Die aktualisierten Angaben in Pixel, in der deutschsprachigen Hilfe, nach der Umstellung der Facebook-Titelbild-Größe, erfolgte erst knapp 2 Wochen später …

Die neuen Maße, die Facebook als Richtlinie vorgibt 1.640 x 856 px sind nicht wirklich optimal. Sie geben eben „eine Richtung vor“, mehr nicht. Warum ist das so?

„Das Titelbild“ oder eher „die Titelbilder“?

Es gibt nicht wirklich „eine Titelbildgröße“! Es gibt 3 Arten von Titelbilder: Profil-, Seiten- und Gruppen-Titelbilder. Alle 3 Titelbild-Arten sind unterschiedlich groß!
– Rein theoretisch müsste man/Frau also für jeden Titelbildtyp andere Pixelmaße für die jeweils beste Darstellung verwenden.

Und last-but-not-least: Je nach der Art „des Ausgabemediums“, also ob Sie sich das jeweilige Titelbild am Desktop oder an einem „mobile Device“ (Tablet, Smartphone, …) in der Mobilansicht ansehen, wird es in unterschiedlichen Skalierungen, mit z.T. unterschiedlichen sichtbaren Bereichen dargestellt.

Desktop- & mobile Ansichten, die Standard-Titelbildgrößen

Screenshot von Facebook Titelbilder

Screenshots vom Facebook-Profil, Seite und Gruppe auf verschiedenen „Ausgabegeräten“, zwecks Analyse.

Zu Ihrer Information: Ich habe eigene Screenshots-Testreihen erstellt und selbst mit Adobe Photoshop die Pixelwerte ermittelt. Meine mobilen „Testgeräte“: iPad Mini 4 (horizontale & vertikale Ansicht) und ein iPhone 7. – Je nach Gerät ergeben sich unterschiedliche Werte. Die Werte der Screenshots von dem iPhone 7 habe ich exemplarisch für die Mobile-Darstellung gewählt.

  • Profil-Titelbild: Desktop, sichtbarer Bereich: 851 x 315 px.
  • Profil-Titelbild: Mobile, sichtbarer Bereich: 750 x 422 px.
  • Seiten-Titelbild: Desktop, sichtbarer Bereich: 820 x 312 px.
  • Seiten-Titelbild: Mobile, sichtbarer Bereich: 750 x 422 px.
  • Gruppen-Titelbild: Desktop, sichtbarer Bereich: 820 x 332 px.
  • Gruppen-Titelbild: Mobile, sichtbarer Bereich: 750 x 392 px.

Möchten Sie sicher sein, dass die Titelbilder tatsächlich auf allen (hochauflösenden) Monitoren gut aussehen, dann multiplizieren Sie die Pixelwerte der „größten Bild-Darstellung = Desktop“ x 2. Diese Vorgehensweise gilt als „Faustregel“ für Bilder, die im Web veröffentlicht werden. Folglich erhalten Sie folgende Werte:

  • Profil-Titelbild: 1.702 x 628 px (Desktop-Darstellung x 2)
  • Seiten-Titelbild: 1.640 x 624 px (Desktop-Darstellung x 2)
  • Gruppen-Titelbild: 1.640 x 664 px (Desktop-Darstellung x 2)

Das ist doch ein absolutes Chaos, oder? Für jeden Titelbild-Typ andere Pixelmaße? Wer möchte schon mit dieser Wahrheit konfrontiert werden? Niemand!

Also, vereinfachen Sie Ihr Facebook-Leben und entscheiden Sie sich für nur EIN FORMAT FÜR ALLE Titelbilder!

DIE optimale Größe für alle Titelbilder: 1.920 x 1.080 px

Warum genau diese Maße und keine anderen?

Bei meiner Recherche zu den optimalen Größen-Angaben in Pixel bin ich auf einen besonders interessanten englischsprachigen Blogartikel gestoßen: „Recommended 2018 Facebook cover photo size specifications: Pages, Groups & Profiles“, Link siehe unten. In diesem Artikel, der von Marie Page verfasst wurde, wird absolut durchdacht dargestellt, warum 1.920 x 1.080 px die ideale Größe für Facebook-Titelbilder ist.

  1. Wir leben im „mobile first“-Zeitalter. Ein Großteil der Facebook-Leser nutzen Facebook über ihr Smartphone bzw. Tablet. Mit der Größe von 1.920 x 1.080 px, die zwar größer ist als die Empfehlung von Facebook (1.640 x 856 px), wird das Titelbild komplett sichtbar dargestellt. Da wird dann oben & unten nichts „abgeschnitten“ bzw. nicht gezeigt.

  2. Die Pixelempfehlung 1.920 x 1.080 hat das Seitenverhältnis (aspect ratio) 16:9. Dies gilt bei Videos als Standard-Darstellung im HD-Bereich (HD = High Definition). Dieses hochauflösende Video-Format ist unter anderem eine der optimalen Darstellungsformen für YouTube Videos, siehe weiterführende Links unten. Da als Titelbild ja nicht nur Bilder hochgeladen werden können, sondern auch Videos, kann man/Frau sich ja auch gleich an diese Video-Standardgröße orientieren.

  3. Lieber ein bisschen größer als zu klein. Die User sind es gewohnt, dass Bilder „knackig & scharf“ aussehen. Pixlige Bilder sind nicht stylish und vermitteln unterbewusst, dass eventuell nicht nur das Bild in einer minderwertigen Qualität „daherkommt“, sondern auch der Seitenbetreiber bzw. der/die Gruppenadministrator(en) eben nicht professionell genug ist/sind … In Anbetracht dessen, dass die meisten mobilen Endgeräte über eine hohe „Pixeldichte“ (Bildauflösung) verfügen, sollten Sie dies berücksichtigen und gleich ein sehr gute Darstellungsqualität liefern.

  4. „One size fits all“ – Eine einheitliche Größe für alle Titelbild-Typen. Selbst wenn Sie die von Facebook empfohlenen Größen für Titelbilder verwenden, werden diese je nach „Ausgabegerät“ stets unten und oben bzw. seitlich „beschnitten“. Bestimmte Bildbestandteile an den Rändern werden nicht immer angezeigt.

    Und Sie müssten stets mit den unterschiedlichen Größen arbeiten, konsequent! Das ist auf Dauer sehr umständlich und daher nicht realistisch. Sie vereinfachen Ihr (Facebook-)Leben bzw. Ihren Umgang mit Ihrer Bildbearbeitungssoftware, indem Sie sich auf eine einzige Größe für alle Arten von Titelbilder festlegen.

Photoshop Testdatei für Facebook Titelbilder

Zu Testzwecken habe ich eine besondere Bilddatei generiert, damit die unterschiedlichen Sichtbarkeitsbereiche nachvollziebar sind.

Die optimale Titelbildgröße im Praxistest

Um die Vorteile der „Einheitsgröße“ von 1.920 x 1.080 px zu testen, habe ich eine Testdatei mit Adobe Photoshop erstellt. Die *.psd-Datei beinhaltet 34 Ebenen. Unter anderem habe ich die sichtbaren Bereich der jeweiligen Titelbild-Typen, als Vektor-Smart-Objects erstellt, dann in Smart-Objekte umgewandelt und auf die Breite von 1.920 skaliert. So kann ich die Ausnutzung der vollen Breite im Verhältnis zur Höhe ermitteln auf den späteren unterschiedlichen Darstellungen ermitteln.

Ich habe auch Farbreihen und Textebenen erstellt und grafische Test-Elemente eingefügt. Damit ich neben den „perfekten“ Pixelmaßen später auch die Bildqualität testen kann…

Zu der Thematik Dateiformate für Facebook (Titel-)Bilder habe ich einen separaten Blogartikel geschrieben: Das richtige Dateiformat für Facebook (Titel-)bilder – In dem Artikel verrate ich Ihnen, welches Dateiformat (*.jpeg, *.png 24, *.png 8, *.gif), in welcher Qualitätsstufe gesichert, besonders für die Veröffentlichung auf Ihrem Facebook-Auftritt geeignet ist.

Mein Fazit: Ich bin begeistert von der einheitlichen Facebook Titelbildgröße 1.920 x 1080 px!

Interessanterweise musste ich nach dem Hochladen der Titelbilder auf die 3 unterschiedlichen Facebook-Kanäle „Profil“, „Seite“ und „Gruppen“ feststellen, dass in der mobilen Ansicht des Gruppen-Titelbildes eine leichte Verschiebung, aus der Horizontalen heraus, nach oben erfolgt. Ich habe ursprünglich alle Bereiche zentriert, so dass nach oben und unten die Abstände gleich groß waren. Ich habe den entsprechenden Bereich nun um 11 Pixel nach unten verschoben.

Bitte beachten Sie, dass Sie direkt nach dem Hochladen eines Titelbildes manuell einen die Positionierung ändern können. Ich habe bewusst darauf verzichtet, damit das Bild stets automatisch platziert wird.

Wirklich eine Größe für alle Arten von Titelbilder?

Yes, ein Format für alle Arten von Facebook Titelbilder. – Dieses Konzept gefällt auch Mari Smith, DER kanadischen Facebook Marketing Expertin.

Ja, eine Größe für alle Arten von Facebook Titelbilder. Diese Idee gefällt auch Mari Smith, DER amerikanischen Facebook-Marketing-Expertin.

Screenshoot: Mari Smith ist DIE Queen of Facebook & Forbes‘ #4  Top Social Media Power Influencer.

Weiterführende Links:

Aktuelle Facebook Empfehlung für die Größe von Gruppen-Titelbilder:
https://www.facebook.com/help/212144952271305?helpref=faq_content

Offizielle Facebook Empfehlung für die Größe von Seiten-Titelbilder:
https://www.facebook.com/help/125379114252045

Facebook Empfehlung für die Größe von Profil-Titelbild:
https://www.facebook.com/help/1703757313215897/?helpref=hc_fnav
– Hier bitte auf „Wie kann ich sicherstellen, dass meine Fotos in bestmöglicher Qualität angezeigt werden?“ klicken, um die entsprechenden Informationen zu erhalten.

„Recommended 2018 Facebook cover photo size specifications: Pages, Groups & Profiles“:
https://thedigiterati.com/recommended-2018-facebook-cover-photo-size-specifications-pages-groups-profiles/

Die Facebookseite von Mari Smith, DER international Facebook Marketing Expertin
https://www.facebook.com/marismith/

Wikipedia-artikel zu dem Thema „Full Hd“:
https://de.wikipedia.org/wiki/Full_HD

YouTube „Empfohlene Auflösung und Seitenverhältnisse“:
https://support.google.com/youtube/answer/6375112?hl=de

Nachtrag & Aktualisierung
  • Veröffentlicht habe ich den obigen Blogartikel am 16.12.17.
  • Zwischen dem 16.12.17 und dem 08.01.18 gab es folgende Änderung:
    Je nachdem, wie Sie Ihre Titelbilder zu Testzwecken runterladen, erhalten Sie entweder die volle Auflösung (Pixelmaße in Breite und Höhe), die Sie hochgeladen haben oder Sie erhalten von Facebook eine Datei, deren Pixelmaße proportional in Breite und Höhe kleiner gerechnet wurden.
von Facebook herunter. Die Methode mit der rechten Mausraste ist nicht die Beste!

Die Vorgehensweise per Klick mit der rechten Maustaste Bilder downzuladen, kann dazu führen, dass Sie nur ein kleiner gerechnetes (B x H) erhalten. Nutzen Sie daher den von Facebook vorgesehenen Standardweg, per Klick unten rechts auf Optionen > Herunterladen.

Daher ist es wichtig, die Downloadoptionen von Facebook zu nutzen. Dieses neue Verhalten tritt nicht immer auf, sondern nur, wenn eine gewisse Pixelbreite, z.B. 960 px überschritten wird und ist außerdem geräteabhängig. – Das heißt, je nachdem mit was für einem Gerät (Desktop-Win-Computer, Win-Laptop, Mac-Laptop, …) sie unterwegs sind tritt das Verhalten auf.

Das eigentliche Titelbild wird hiervon nicht beeinflusst. Dieses neue Verhalten betrifft nicht die Ansicht/Darstellung des Titelbildes auf dem Gerät, sondern was Ihnen Facebook beim Herunterladen des Bildes für eine Version liefert.
Die empfohlenen Pixelmaße von 1920 x 1080 Pixel für alle Arten von Facebook Titelbilder gelten daher nach wie vor. Stand 11.01.18

Sobald es Neuerungen dem Thema Facebook Titelbilder 2018 – Neue Maße in Pixel gibt, werde ich diesen Blogartikel aktualisieren.

Wenn Ihnen dieser Blogartikel gefallen hat, interessieren Sie sich sicherlich auch für folgenden Blogartikel:

Das richtige Dateiformat für Facebook Titelbilder – PNG, JPEG oder GIF?

Abonnieren Sie meinen Newsletter

Verpassen Sie nicht den kommenden Blogartikel, der in ca. 1-2 Wochen erscheinen wird. Der Titel: Die optimale Dateigröße für Facebook Titelbilder in KB bzw. MB

Erhalten Sie von mir Infos, Tipps & Tricks rund um Facebook & Co. und sichern Sie sich das Photoshop Facebook Titelbild-Template 2018, kostenlos! >> Klicken Sie hier!

Hallo, seit 16 Jahren bin ich freiberuflich als Dipl.-Designerin (FH), Creative Direktorin und multimedia­dozentin (Softwaretrainerin) tätig. Ich helfe Ihnen gerne dabei, sich Wissen zu professioneller Grafikdesign-Software anzueignen. – Damit Sie Ihre Projekte souverän selbstständig umsetzen können. Ebenso stehe ich Ihnen bei der Entwicklung & Optimierung Ihrer Werbemaßnahmen zur Verfügung. Fragen Sie einfach an – Ihre, Rosita Fraguela

5 Kommentare

  1. Ja, die ständig wechselnden, unübersichtlichen Bildgrößenempfehlungen sind ein leidiges Thema … Danke für die „Forschungsarbeit“ und die verständliche Darstellung der Ergebnisse! Das Lesezeichen in Pocket auf diesen Blogbeitrag ist schon gesetzt. ;-)

    • Autor
      Rosita Fraguela 4 Wochen vor

      Liebe, Christiane Vogel, vielen herzlichen Dank für den Kommentar! Ich freue mich sehr!

  2. Roswitha Uhde 2 Wochen vor

    Als die neuen Maße vor Kurzem eingeführt wurden, habe ich das Titelbild für die Gruppe auch geändert. Es ist echt nervig, dass die Bilder keine konstante Größe haben. Das hätte ich mir also glatt sparen können, liebe Rosita. Prima, dass du dir so viel Mühe gemacht hast. Vielen Dank dafür. Leider sind ja auch in Canva noch die alten Maße hinterlegt. Toll, dass ich mich nun an diese Vorlagen nicht mehr halten muss, sondern die Standardgröße von 1.920 x 1.080 px für alle Titelbilder nehmen kann, wie ich auch für meine YouTube-Thumbnails wähle.
    Liebe Grüße aus Berlin
    Roswitha

    • Autor
      Rosita Fraguela 2 Wochen vor

      Liebe Roswitha, super, dass ich Dir mit meinem Beitrag helfen konnte :-) Ja, so ein Format, das entkompliziert doch das Facebook-Leben sehr ;-) Und es ist ja kein Zufall, dass 1.920 x 1.080 px ein sehr gutes Format für YouTube-Thumbnails ist … Viele Grüße aus Hessen, aus dem kleinen Biebesheim (ca. 50km von Frankfurt am Main entfernt)

  3. Simone Maader 1 Woche vor

    Liebe Rosita,
    vielen Dank für Deinen ausführlichen und verständlichen Artikel zu diesem Thema. Die Bildergrößen sind bislang wirklich zum verzweifeln gewesen … Ich bin froh, dass ich dank Deiner Hilfe jetzt ein einziges Format nutzen kann, ohne mich über die z. T. verunglückte Darstellung auf den unterschiedlichen Endgeräten zu ärgern.

    Herzliche Grüße
    Simone

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*