(Print-)Experimente – Buchtipp

(Print-)Experimente – Buchtipp

Kennen Sie einen angehenden Mediengestalter, (Print-)Designer, Drucker, Fachleute aus dem Marketing, die Printprodukte in Auftrag geben …? Oder gehören Sie selbst zu einer der genannten Berufsgruppen? Dann bestellen Sie diese Broschüre und verschenken sie /schenken Sie sich 106 bunte Seiten, die Ihnen unendlich viel Freude bereiten werden!

Der Autor hat z.T. abenteuerliche (Druck-)Experimente umgesetzt, damit man/Frau den Unterschied oder eben keinen Unterschied sieht, zu verschiedenen (Druck-)Farben, Papierhintergründen, Farbprofilen, … – Die Experimente sind sehr umfangreich bebildert worden und lassen keine Fragen offen, hier gilt tatsächlich: „What you see is what you get!“

So ein tolles „Musterbuch“ hat es bisher noch nie gegeben! Da wird endlich mit vielen Vorurteilen und „modernen Märchen“ aus der Druckvorstufe aufgeräumt. – Sehen Sie mit eigenen Augen an, ob Sie z.B. einen Unterschied sehen, wenn Bilder mit „ISOcated v2.icc“-, „Coated FOGRA 27.icc“- und „Euroscale Coated v2.icc“- Farbprofil direkt zum Vergleich untereinander gedruckt wurden … (Experiment 11 „Bogenoffset-Profile“, S. 65).

Auch mit der Bildauflösung hat der Autor experimentiert und Bilder mit verschiedenen Auflösungen einander gegenüber gestellt, Experiment 03: Bildauflösungen, S. 19- 31. – Hier steht, was Fachleute aus der Druckvorstufe schon seit Jahren wissen, aber meist nicht an Kunden, Mediengestalter & Grafikdesigner kommunizieren: Für den normalen Offsetdruck sind 200 ppi (effektive Auflösung) ausreichend.

Ich liebe diese Broschüre, sie ist das „schönste Bilderbuch“ für (zukünftige) Print-Fachleute. Ich kann diese bunte, fachlich äußerst kenntnisreiche Zusammenstellung, wirklich weiter empfehlen. Warum gab es diese tolle Zusammenstellung nicht schon vor 24 Jahren? Da wären mir sehr viel „Print-Aufklärungs-Versuche“ & „Druck-Mythen“ erspart geblieben!

Das Buch kostet 19,95 € und ist z.B. bei amazon.de erhältlich:
Die Cleverprinting-EXPERIMENTE von Christian Piskulla

Hallo, seit 16 Jahren bin ich freiberuflich als Dipl.-Designerin (FH), Creative Direktorin und multimedia­dozentin (Softwaretrainerin) tätig. Ich helfe Ihnen gerne dabei, sich Wissen zu professioneller Grafikdesign-Software anzueignen. – Damit Sie Ihre Projekte souverän selbstständig umsetzen können. Ebenso stehe ich Ihnen bei der Entwicklung & Optimierung Ihrer Werbemaßnahmen zur Verfügung. Fragen Sie einfach an – Ihre, Rosita Fraguela

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*